Zsofia Vig



ist Rechtsanwältin in Berlin und betreut nationale sowie internationale Mandanten in allen Fragen des Bank- und Kapitalmarktrechts, der FinTechs, der Digitalisierung und der Krypto-Märkte.

Zsofia Vig studierte Rechtswissenschaften an der Sie studierte Rechtswissenschaften in Budapest, in Heidelberg sowie an der Humboldt-Universität zu Berlin und absolvierte ihr Referendariat beim Kammergericht. Nach dem Abschluss ihrer juristischen Ausbildung arbeitete sie als Rechtsanwältin und betreute überwiegend geschlossene Immobilienfonds und Kapitalverwaltungsgesellschaften in gerichtlichen und außergerichtlichen Angelegenheiten. Darüber hinaus war sie in einer innovativen Digitalbank als Syndikusrechtsanwälten tätig.

Ein besonderer Schwerpunkt der Tätigkeit von Zsofia Vig liegt auf den aufsichtsrechtlichen und zivilrechtlichen Aspekten der Krypto-Märkte sowie auf grenzüberschreitende Transaktionen mit dem Ungarischen Rechtskreis.

Frau Vig unterstützt unsere Sozietät als angestellte Rechtsanwältin seit Mai 2022.

Korrespondenzsprachen

Deutsch

Englisch

Ungarisch